Düstere Geschäftsaussichten J.C. Penney macht Einkauf zur Chefsache


Der Warenhausbetreiber J.C. Penney kämpft mit drastischen Maßnahmen gegen den Niedergang. CEO Marvin Ellison nimmt den Einkauf an die kurze Leine und lässt die Filialen an Thanksgiving Stunden früher als die Konkurrenz öffnen. 
Der US-Warenhausbetreiber J.C. Penney spart sich künftig die oberste Hierarchiestufe im Einkauf ein. Wie das Unternehmen mitteilt, i

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats