E-Food Getnow will weitere Händler gewinnen


Der Online-Bringdienst Getnow mausert sich im E-Food-Geschäft zur ernstzunehmenden Größe. Neben Metro sollen nun weitere Händler hinzukommen. Ein möglicher Kandidat ist offenbar Lidl. Zudem expandiert das Start-up weiter und holt einen neuen Manager an Bord.
Der Online-Lieferservice Getnow will neben Metro weitere Partner auf seine Plattform holen. Pate steht dabei der US

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats