E-Food Metro macht Online-Shop von Emmas Enkel dicht


Erst hat Metro die Läden von Emmas Enkel eingestampft, nun ziehen die Düsseldorfer auch beim Online-Shop den Stecker. Der Handelskonzern kündigt aber eine neue Lösung für die Marke an. Zuvor hatte Metro auch die letzten Anteile der Gründer gekauft.
Nach den Filialen von Emmas Enkel macht Metro nun auch den Online-Shop dicht. Wie der Konzern auf LZ-Anfrage bestätig

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats