E-Learning Spar schult mit Video-Snacks

von Julia Wittenhagen
Mittwoch, 19. Februar 2020
"Spar Tube Channel" heißt die neue Video-Plattform, mit der Spar Österreich neuerdings Mitarbeiter im Verkauf schult. "Wir haben die Clips mit eigenen Mitarbeitenden in den Filialen gedreht und zeigen sie auf Info-Screens in den Aufenthaltsräumen", erklärt Michael Fally, Abteilungsleiter konzernale Lernmedien.
E-Learning
Spar schult mit Video-Snacks
:
:
Info
Abonnenten von LZ Digital können sich diesen Artikel automatisiert vorlesen lassen.

Ende 2018 hat sein Team bereits erfolgreich die Lernplattform Sepp etabliert. Fallys Erfahrung: "Die Kunst ist, klare Ausbildungspfade mit Zeitrahmen zu definieren, damit sich niemand überfordert fühlt.". Die Zukunft sei eine KI-basierte Wissenscloud, die das Abrufen und auch Bereitstellen von Wissen ermöglicht.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats