E-Zigarette ist keine Medizin


Die Warnung des NRW-Gesundheitsministeriums vor E-Zigaretten war rechtswidrig. Die Ersatzzigarette und das dazu gehörende nikotinhaltige Liquid unterfielen weder dem Arzneimittel- noch dem Medizinproduktegesetz, entschied das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen in Münster (Az: 13 B 127/12) und gab der Beschwerde des Herstellers gegen eine gegenteilige Entscheidung des Verwaltungsgerichts

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats