EU berät über Gentechnik in Futtermitteln


Eine mögliche Aufweichung der EU-Vorschriften für gentechnisch veränderte Futtermittel sorgt für Kritik. Anlass ist die Beratung des Ständigen Ausschusses für die Nahrungsmittelkette und Tiergesundheit der EU über den Wegfall oder die Beibehaltung der Null-Toleranz bei gentechnisch verändertem Futtermittel. "Die Null-Toleranz ist ein ganz zentraler Punkt, wenn es darum geht, die Verbrauch

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats