EU einig über Fischfangquoten


. Nach einer nächtlichen Marathonsitzung haben sich EU-Staaten auf die Fischfangquoten für 2008 geeinigt. Der deutsche Agrarstaatssekretär Gert Lindemann zeigte sich nach den harten Verhandlungen in Brüssel mit dem Ergebnis insgesamt zufrieden. So wird die Fangmenge für Kabeljau in der Nordsee um etwas mehr als ein Zehntel erhöht. Davon profitiere die deutsche Flotte, sagte Lindemann. Die Erhöhung der Fangmenge sei möglich gewesen, da sich die Bestände - auch nach wissenschaftlicher Einschätzung - erholt hätten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats