EU macht neuen Anlauf für Sammelklagen


Die EU-Kommission nimmt einen neuen Anlauf zur Einführung von Sammelklagen in das europäische Recht. In einem gemeinsamen Papier der zuständigen Kommissare heißt es, wenn mehrere Verbraucher oder Unternehmen durch einen Rechtsverstoß desselben Unternehmens einen Schaden erlitten, sollten sie künftig ihre Rechtsansprüche gegen das Unternehmen in einer gemeinsamen Zivilklage bündeln können.
Die Komm

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats