Lebensmittelbetrug EU-Gesundheitskommissar Tonio Borg will härter vorgehen


Der Gesundheitskommissar der Europäischen Union, Tonio Borg, hat ein europaweit härteres Vorgehen gegen Lebensmittelbetrug gefordert. "Wichtig ist, dass die Lebensmittelkontrollen in den Mitgliedsländern künftig transparenter für die Verbraucher werden", sagte Borg der Zeitung "Die Welt". "Unter bestimmten Bedingungen sollten die Mitgliedsländer befugt sein, Angaben über die Ergebnisse der

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats