Handelsstreit zwischen EU und Russland


Die Schweinegrippe hat zu einem drohenden Handelskonflikt zwischen Russland und der Europäischen Union geführt. Russland blockiere die Einfuhr lebender Schweine und von Schweinefleisch-Produkten aus Spanien, teilte eine Sprecherin der Europäischen Kommission in Brüssel mit. Die EU-Kommission habe wegen dieser «aus wissenschaftlicher Sicht ungerechtfertigten Maßnahme» am Montagabend ein Schreiben an die russischen Behörden gerichtet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats