Moskauer Importstopp EU-Kommission hilft Obst- und Gemüsebauern


Nach dem russischen Importverbot für europäische Lebensmittel hilft Brüssel betroffenen Bauern. Erzeuger von knapp 20 leicht verderblichen Obst- und Gemüsesorten können EU-Hilfe beantragen. Das gab die Brüsseler EU-Kommission am Montag bekannt. "Nach den russischen Einschränkungen gibt es ein viel höheres Angebot auf dem Markt", erläuterte der Sprecher von EU-Agrarkommissar Dacian Ciolos

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats