EU nimmt sich Tabakindustrie vor


LZnet. Der Kampf der EU-Kommission gegen "die Seuche Tabak" geht in eine neue Runde. Den Anbietern drohen massive Eingriffe ins Marketing, aber auch Verkaufsbeschränkungen. Die zuständige Generaldirektion denkt laut über Packungen ohne Markenlogo nach. Die Konsultation des EU-Papiers soll nach der Sommerpause starten.
Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucher (DG Sanco) schlägt in einem 20-s

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats