Neue Verteilung EU-Parlament billigt Reform der Agrarpolitik


Nach monatelangem Streit mit den Regierungen um eine grünere Ausrichtung und bessere Verteilung der Gelder hat das EU-Parlament am Mittwoch die Reform der Agrarpolitik verabschiedet. Damit werden die Agrarmilliarden in der Europäischen Union bis zum Jahr 2020 neu verteilt. Nach der Abstimmung der Europa-Abgeordneten in Straßburg kann die Reform im kommenden Jahr in Kraft treten.
Bauern sollen kün

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats