Schlag für Visa und Mastercard EU-Parlament will Kartengebühren begrenzen


Das Europäische Parlament will die Gebühren, die Banken dem Handel für das Bezahlen per Karte abnehmen, begrenzen. Das beschloss das Plenum des EPs am Donnerstag vormittag. Das Parlament folgte damit der Vorlage seines Wirtschafts- und Währungsausschusses (ECON).
Mit dem Beschluss zur Deckelung der sogenannten Interchange-Gebühren (MIF) stellt sich das Parlament hinter eine entsprechende Forderu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats