Schweinefleisch-Streit EU verklagt Russland


Der Streit um das russische Importverbot für Schweine und bestimmte Schweinefleischprodukte aus der EU geht vor die Welthandelsorganisation WTO. Die EU habe dort Klage eingelegt, teilte EU-Handelskommissar Karel De Gucht in Brüssel mit.
Der Schritt kam nicht überraschend. Die Kommission hatte bereits mehrfach das Import-Verbot als ungemessen bezeichnet. Russland begründete den Bann mit dem Ausb

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats