Marcus W. Mosen wechselt in Easycash-Geschäftsführung


LZ|NET. Marcus W. Mosen ist in die Geschäftsführung der Easycash-Gruppe berufen worden. Der 43-Jährige übernimmt für den Anbieter kartengestützter Bezahllösungen die Verantwortung für die Bereiche Business Development und Integration. Mosen soll für den Finanzinvestor Warburg Pincus, der Easycash 2006 von First Data International gekauft hatte, die Erschließung neuer Geschäftsfelder sowie die Internationalisierung des Ratinger Unternehmens vorantreiben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats