Veränderungen beim Fruchtkontor


In der Führungsspitze des Edeka-Fruchtkontors, Hamburg, stehen weitreichende Veränderungen an. Andreas Hertel, 50, der in Hamburg lange Jahre die Geschäfte führte, wurde Ende der vergangenen Woche von seinem Amt freigestellt. Ein Nachfolger wurde noch nicht benannt. Das bestätigte die Edeka-Zentrale auf Anfrage der Lebensmittel Zeitung. Gründe wurden nicht genannt. Hertel ist seit über 30 Jahre beim Edeka-Fruchtkontor aktiv und hatte seit Jahren die Führung der Hamburger Niederlassung inne.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats