Markus Mosa folgt Hans-Jörg Schumacher als Finanzvorstand


Der Finanzvorstand der Edeka AG, Hans-Jörg Schumacher, gibt sein Amt nach knapp zwei Jahren zum 30. Juni auf. Für das Ausscheiden Schumachers, der innerhalb der Edeka-Organisation als kompetenter Handelsmanager gilt, sind persönliche Gründe ausschlaggebend. Das teilte das größte deutsche Handelsunternehmen mit. Aufsichtsrat und Vorstand bedauerten die Entscheidung des 52-Jährigen und dankten ihm "für seine hervorragenden Leistungen", hieß es.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats