Neuer Vorstand bei Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen


LZ|NET. Erhard Mehlig, bisher Mitglied des Aufsichtsrates (AR), folgt dem aus Altersgründen ausgeschiedenen Heinz Peks als Vorstand der Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen eG. Für Mehlig rückte Gerald Höchner in das Kontrollgremium. Zudem wurden Jürgen Besenbeck und Peter Simmel zur Wiederwahl in den AR vorgeschlagen und bestätigt; ebenso der AR-Vorsitzende Gerhard Meyer und dessen Stellvertreter Hans-Peter Schneider.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats