Edeka auf neuem IT-Kurs


LZ|NET. Der neue Edeka-Vorstand Reinhard Schütte bringt das IT-Modernisierungs-Projekt Lunar auf einen zielgerichteten Kurs. Damit ist drei Jahre nach dem Start der grundlegenden IT-Erneuerung erstmals Land in Sicht. Ein neues Konzept für die IT von Selbstständigen und Regiemärkten, endlich eine einheitliche Artikelnummerierung, die enge Einbindung der IT-Leiter der Regionen in den Entwicklungsprozess: Bei Lunar, dem Mammutprojekt der Edeka zur Vereinheitlichung von Geschäftsprozessen und IT in der Handelsgruppe, weht ein frischer Wind.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats