Edeka Minden holt neuen Chef für NP


LZnet. Klaus Niedermeier (59), bisheriger Geschäftsführer beim größten selbstständigen Partner der Edeka-Gruppe WEZ Karl Preuß, ist zur Edeka Minden-Hannover zurückgekehrt. Für die Regionalgesellschaft leitet er nun die NP-Schiene mit rund 400 Märkten.
Seit 2006 hatte Niedermeier im Rahmen eines Fünf-Jahres-Plans den geschäftsführenden Gesellschafter Karl Stefan Preuß (51) sowie Rüdiger Heß

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats