Edeka Minden-Hannover übernimmt Marktkauf-Häuser


Im Zuge der in dieser Woche durch die Edeka Zentrale bekannt gegebenen Regionalisierung der Marktkauf-Häuser übernimmt die Edeka Minden-Hannover 29 SB-Warenhäuser und 22 Verbrauchermärkte mit einem Umsatz von zusammen 950 Mio. Euro und 3200 Mitarbeitern.Die Übernahme, so teilt die Regionalgesellschaft mit, erfolge sukzessive in diesem Jahr und beginne mit der Eingliederung des Marktkauf Bad Oeynhausen am ersten Juni-Wochenende.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats