Edeka Nordbayern überlässt Kaufland das Feld


Edeka Nordbayern hat den Status als größter Großflächenbetreiber in Nürnberg, der größten Stadt im Absatzgebiet der Regionalgesellschaft, verloren. Das Unternehmen hat nun fünf Monate früher als angekündigt den Markt in der Kölner Straße geschlossen, Mitte Juni hatte Kaufland in der Schwabacher Straße den ehemaligen EWS-Markt als Kaufland neu eröffnet.
Damit betreiben sowohl Kaufland als auch Mar

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats