Tierwohl Edeka-Regionen bringen sich ein


Die Träger der Initiative Tierwohl für den Bereich Schwein haben sich auf weitreichende Änderungen des ursprünglich geplanten Systems geeinigt. Anscheinend haben sich maßgebliche Edeka-Regionen mit ihren Wünschen durchsetzen können.
Nachdem einige Edeka-Regionen die bisher von der Projektgruppe der Initiative Tierwohl erarbeiteten Prozesse als realitätsfern und nicht praktikabel bezeichnet hatte

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats