Edeka streitet über den künftigen Kurs


LZ|NET. In der Edeka sind heftige Diskussionen über die zukünftige Strategie der Gruppe entbrannt. Knapp drei Wochen nach dem verkündeten Rückzug von Alfons Frenk steht der Kurs des scheidenden Konzernchefs auf dem Prüfstand. Nach außen hin gibt sich die Edeka betont geschlossen: Volle Konzentration aufs Kerngeschäft und die laufenden Großprojekte, lautet das Motto bei Deutschlands größtem Lebensmittelhändler.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats