Edeka-Vorstand geht in die Verlängerung


LZnet. Der Edeka-Aufsichtsrat verlängert die Vorstandskontrakte in der Zentrale. Nach LZ-Informationen gelten die Verträge nun fünf statt drei Jahre.
Die Edeka-Aufseher stärken dem Vorstand in der Unternehmenszentrale in Hamburg den Rücken. Wie die LZ erfuhr, hat sich die Dauer der Kontrakte für jedes Mitglied des dreiköpfigen Vorstandes von drei auf fünf Jahre verlängert. Praktische Bedeutun

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats