Edeka-Zentrale verliert Personalchef


Die Edeka-Zentrale verliert ihren Personalchef. Thomas Gottschlich, Geschäftsbereichsleiter Personal, wird das Unternehmen verlassen. Das bestätigt ein Sprecher auf LZ-Anfrage. Gründe werden nicht genannt.
Nach Recherchen dieser Zeitung war der Manager mit seinen Vorstellungen wiederholt mit dem Vorstand und den Edeka-Regionen in Konflikte geraten. Gottschlich, der zuvor unter anderem als Persona

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats