Edeka und Rewe fordern Effizienz


Edeka und Rewe drängen angesichts der Wirtschaftskrise auf weitere Effizienzsteigerungen. Die Schwergewichte schwörten auf ihren Jahrestagungen die Genossen auf den Unternehmenskurs ein. Edeka-Chef Markus Mosa forderte auf der Jahrestagung in Berlin deutliche Effizienzsteigerungen ein. Edeka will ein stärkeres Kostenbewusstsein in der Handelsgruppe schaffen. Der Marktführer stellt sich auf weitere Preiskämpfe im Handel ein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats