Otto-Tochter Edited eröffnet Flagship-Store


Die zur Otto Group zählende Modemarke Edited zieht es offline. Im Hamburger Schanzenviertel eröffnet das junge Unternehmen am 22. Oktober einen Flagshipstore und geht damit erstmals mit einem eigenen Laden auf Kundenfang. Ziel ist es, die Markenbekanntheit des Labels weiter zu erhöhen. Auf 200 qm werden Mode und Accessoires von Markenartikel-Herstellern sowie unter der Eigenmarke E

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats