Eduscho schreibt weiter Verlust


Eduscho schreibt weiter Verlust k.d./vwd. Frankfurt, 11. September. Die Eduscho GmbH & Co. KG, Bremen, wird auch im laufenden Geschäftsjahr voraussichtlich wieder Verluste einfahren. Dies bestätigte eine Sprecherin der Muttergesellschaft Tchibo Holding AG. Eduscho hat im vergangenen Geschäftsjahr bereits einen Verlust in Höhe um die 100 Mio. DM erwirtschaftet. Bisher gebe es laut der Tchibo Holding AG keinen genauen Zeitplan für ein Gesamtkonzept für die Sanierung der Eduscho-Gruppe.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats