Ehemalige Poco-Mutter Steinhoff verschiebt erneut Bilanzvorlage


Der nach einem Bilanzskandal angeschlagene Möbelkonzern Steinhoff muss nochmals einen Aufschub vermelden: Das deutsch-südafrikanische Unternehmen wird seine testierten Bilanzen erst im Frühjahr 2019 vorlegen können.
Der krisengeschüttelte Möbelhändler Steinhoff verschiebt die Vorlage seiner testierten Bilanz erneut. Steinhoff begründete dies am Donnerstag dam

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats