Eier aus Deutschland werden knapp


Weil die deutschen Einzelhändler jetzt mehrheitlich auf Käfigware verzichten, hat sich der Eiermarkt zu Gunsten der Bodenhaltung gedreht. Aldi hat die Umstellung massiv Absatz gekostet. Die Auslistung von Käfigeiern bei den wichtigsten deutschen Lebensmittelhändlern hat Folgen für die Erzeuger und für die Händler selbst. So musste Aldi im ersten Halbjahr 2009 beim Eierabsatz ein Minus von fast 11 Prozent hinnehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats