Einbecker kündigt Vorstandsmitglied fristlos


Der Aufsichtrat der Einbecker Brauhaus AG hat dem Vorstandsmitglied Bernhard A. Gödde fristlos "aus wichtigem Grund gekündigt", gab das Unternehmen in einer Adhoc-Mitteilung bekannt.
Gleichzeitig werde Göddes Bestellung als Vorstandsmitglied widerrufen, so das Brauhaus weiter. Neuer Vorstand wird Walter Schmidt. Schmidt verfüge über langjährige Kontakte in der Brauereilandschaft, so die Einbe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats