In die Zange genommen


Gerd Kerkhoff ist ein optimistischer, offener und direkter Typ. In diesen Tagen wirkt er besonders happy. Der 51-Jährige ist vor wenigen Wochen noch einmal Vater geworden. Es ist bereits die dritte Tochter, die ihm seine Ehefrau Stefanie, Mitgesellschafterin bei Kerkhoff-Consulting GmbH, geschenkt hat. Männer, die nur Töchter zeugen, verfügen über eine Goldene Hand, fasst der Top-Berater für Einkauf und Beschaffung seine eigenen Recherchen zum Sachverhalt augenzwinkernd zusammen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats