Einstiegsentgelt Lidl stockt seinen Mindestlohn auf


Der Discounter Lidl zahlt seinen Mitarbeitern ab März 2017 ein höheres Einstiegsentgelt: Der interne Mindestlohn wird dann von bislang 11,50 auf 12 Euro aufgestockt. Damit steigt das Entgelt überproportional zum gesetzlichen Mindestlohn. Auch die 3200 Filialleiter samt Stellvertretern erhalten mehr Geld für mehr Verantwortung.
Ab dem 1. März 2017 erhalten alle Lidl-Besch&au

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats