Einzelhändler sollen für Post einspringen


Die Deutsche Post hält an ihrem Sparkurs fest und will bis Ende 2011 auch die letzten eigenen Postfilialen an Einzelhändler abgeben. Dabei gehe es noch um etwa 500 von ehemals über 12.000 Mini-Filialen mit bis zu zwei Schaltern, bestätigte ein Post-Sprecher einen Bericht des "Hamburger Abendblatts". Die Post bekräftigte damit eine Ankündigung von Juni vergangenen Jahres. Der Post-Sprecher versicherte, dass der Übergang nahtlos erfolgen und es keine leerstehenden Poststellen geben werde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats