Eisenhardt wird Chef bei Elba


Bei der Elba Bürosysteme GmbH & Co., Wuppertal, hat Werner Eisenhardt die Position von Gerd Schneider, dem ausgeschiedenen Sprecher der Geschäftsführung übernommen. Eisenhardt war bis Ende 2001 Vorstandsvorsitzender der Herlitz AG, Berlin, und danach als Berater tätig, unter anderem für die Groupe Hamelin, Caen/F, der Elba gehört. Hauptaufgabe, so Eisenhardt gegenüber der Lebensmittel Zeitung, sei die „Neuaufstellung des Unternehmens“, das unter Umsatz- und Margendruck leide.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats