Entremont geht an Sodiaal


Nach monatelangem Tauziehen um die in dreistelliger Millionenhöhe verschuldete französische Emmentaler-Gruppe Entremont Alliance ist es zu einer endgültigen Entscheidung über die Zukunft der Käsegruppe gekommen. Die bisher mehrheitlich von dem belgischen Milliardär Albert Frère mit 64 Prozent Kapitalanteil kontrollierte Käsegruppe geht an Sodiaal.
Wie es in Presseberichten heißt, sehe die Kaufve

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats