Zukunft von Entremont wieder ungewiss


Die Frage, wie es mit der finanziell schwer angeschlagenen französischen Emmentaler-Gruppe Entremont Alliance weitergehen soll, ist wieder offen. Die Frist, die der Pariser Genossenschaftsgruppe Sodiaal für Exklusivverhandlungen mit dem Ziel der Übernahme eingeräumt worden war, ist ergebnislos abgelaufen. Für die Rettung durch Sodiaal hatte sich auch Landwirtschaftsminister Bruno Le Maire eingesetzt und auf eine Einigung noch vor Jahresende gedrängt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats