Verhandlungen Entscheidung über Max Bahr soll nächste Woche fallen


Die endgültige Entscheidung über die Zukunft des insolventen Baumarktbetreibers Max Bahr fällt voraussichtlich in der kommenden Woche. Die Gespräche mit dem Konsortium um die Dortmunder Hellweg-Gruppe dauern weiter an, sagte ein Sprecher der Insolvenzverwalter am Freitag. Das Konsortium, an dem auch die ehemalige Eignerfamilie Möhrle beteiligt ist, will 73 Max-Bahr-Märkte übernehmen und wo

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats