Schlecker wächst wieder


LZ|NET. Drogeriemarktführer Schlecker ist 2006 entgegen Branchenerwartungen auch auf dem deutschen Markt gewachsen. Das legen Zahlen aus dem Unternehmensumfeld nahe. Mit einem nationalen Umsatz von 4,6 Mrd. Euro netto habe das Wachstum 2006 rund 7 Prozent betragen, heißt es in Ehingen. Noch 2005 musste Schlecker einen leichten Rückgang verzeichnen. Seit Ende 2004 konsolidiert Schlecker das Filialnetz, das in der Spitze mehr als 11.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats