Kartellamt verschärft Gangart


LZ|NET. Böse Überraschung zum Jahresauftakt: Nach den Razzien des Kartellamts bei Händlern und Lieferanten ist die gesamte Branche in Aufruhr. Auf dem Spiel steht nicht weniger als die bisher gängige Preispolitik. Die Branche muss ihre Zusammenarbeit neu regeln. Schlimmer hätte das neue Jahr für die Lebensmittelbranche kaum anfangen können. Vier Markenartikelhersteller und elf Handelsunternehmen bekamen vergangenen Donnerstag Besuch von Beamten des Bundeskartellamts und der Polizei.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats