Erstes Halbjahr Douglas bekommt Folgen der Corona-Krise massiv zu spüren


Der Parfümerie-Marktführer Douglas blickt auf ein durchwachsenes erstes Halbjahr zurück. Der Lockdownmonat März schlägt mit einem satten Umsatzminus von 40 Prozent zu Buche. Die Gespräche mit der KfW liegen derzeit auf Eis.
Douglas blickt mit gemischten Gefühlen auf die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2019/20, das im Oktober 2020 endet, zurück. W&a

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats