Erstes Quartal Corona-Pandemie sorgt bei Zalando für hohe Verluste


Sinkende Nachfrage und Abschreibungen im März verhageln Zalando das erste Quartal und sorgen für ein Minus beim Ergebnis. Das dennoch erreichte Umsatzplus verdankt der Online-Händler den beiden Vormonaten. 
Der Modehändler Zalando ist wegen der Corona-Pandemie im ersten Quartal tief in die roten Zahlen gerutscht. Der Verlust beim bereinigten operativen Ergebnis (Ebit) d&uu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats