Erstes Quartal HBC in Europa mit Umsatzminus


HBC schwächelt weiter in Europa: Das Geschäft rund um Galeria Kaufhof fährt im ersten Quartal ein deutliches Umsatzminus ein. Zudem kündigt der Konzern den Verkauf des Online-Shops Gilt an.
Das Europageschäft bleibt bei Hudson's Bay Company Dauerbaustelle. Die Sparte, zu der etwa der deutsche Warenhausbetreiber Kaufhof zählt, verliert im ersten Quartal des Geschäf

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats