Eurozone Einzelhandel startet etwas geschwächt ins Jahr


Die europäischen Einzelhändler haben im Januar den zweiten Umsatzdämpfer in Folge erlebt. Nach dem kräftigen Rückschlag im Dezember ging es zum Jahresanfang nochmal leicht abwärts. Am stärksten traf es den Versand- und Interneteinzelhandel.
Im Einzelhandel der Eurozone sind die Umsätze zum Jahresauftakt leicht gesunken. Wie das Statistikamt Eurostat am Montag

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats