Eurozone Inflation zieht im Dezember an


Unter anderem wegen teurerer Lebensmittel erhöhte sich die Inflationsrate im Euroraum im vergangenen Monat auf 1,3 Prozent. Aber auch andere Komponenten ließen die Verbraucherpreise leicht steigen. 
Teurere Lebensmittel und Dienstleistungen haben die Inflationsrate im Euroraum etwas steigen lassen. Nach Zahlen des Statistikamts Eurostat vom Freitag lagen die Verbraucherpreise im Dez

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats