Ex-Vorstand Hillebrand wechselt in den Aufsichtsrat der Otto Group


Der langjährige Otto-Vorstand Rainer Hillebrand verlässt das Unternehmen doch nicht. Zum 1. Juni zieht er in den Aufsichtsrat der Otto Group.
Rainer Hillebrand wechselt zum 1. Juni in den Aufsichtsrat der Otto Group. Der Ex-Vorstand der Gruppe hatte erst Anfang des Monats seine Aufgaben an den Digitalchef Sebastian Klauke abgegeben. Jetzt verlässt er das Unternehmen doch nicht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats