Auslandsgeschäft Aldi will Filialnetz in Italien und der Schweiz kräftig ausbauen


Aldi Süd treibt seine ambitionierten Expansionsplänen in Italien voran. Noch bis Ende des Jahres will der Händler dort etwa 20 neue Filialen eröffnen. Auch in der Schweiz hat der Discounter Pläne.
Aldi macht weiter Tempo im Süden: Bis Ende des Jahres will der Discounter etwa 80 Märkte in Italien betreiben, erklärt eine Unternehmenssprecherin auf LZ-Anfrage.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats