Expansion Aldi will in China vorsichtig weiter wachsen


Trotz der Corona-Krise will China-Handelspionier Aldi Süd an seinen "langfristigen" Expansionsplänen für das Land festhalten. Dies bestätigt die Discounttochter auf LZ-Anfrage, will aber kein konkretes Filialziel nennen.
Derzeit betreiben die mehr als 250 Mitarbeiter unter der Leitung von CEO Christoph Schwaiger sieben Nachbarschaftsmärkte in der Hafenstadt Shanghai. Bei d

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats